Sterne aus Transparent-Papier

Türchen vom 11.12.2020

Sterne aus Transparent-Papier

Wir brauchen: Transparent-Papier in zwei, drei oder vier Farben.

Schritt 1:    Daraus schneiden wir 16 Streifen von 15 mal 6 Zentimeter. Bei zwei Farben je acht Streifen von jeder Farbe, bei vier Farben sind es vier Streifen je Farbe, bei drei Farben geht es bei 16 Strahlen nicht ganz auf. Pure Mathematik eben.
Schritt 2:    Die langen Seiten werden aufeinander gefaltet.
Schritt 3:    Die Papierstreifen werden wieder geöffnet.
Schritt 4: Danach werden alle vier Ecken zur Mitte gefaltet.
Schritt 5:   Jetzt werden alle Ecken noch einmal bis zur Mitte gefaltet, sodass schöne Spitzen entstehen.
Schritt 6: Wenn alle Strahlen gefaltet sind, werden sie verklebt. Besonders schön sieht es aus, wenn die Farben immer abwechselnd aneinandergefügt werden.
Schritt 7: Nun werden die Zacken verklebt. Hier orientiert man sich ebenfalls an der Mittellinie. Wir empfehlen einen Klebestift, da Flüssigkleber Wellen werfen kann.

Jolf Schneider

20201126_122842
Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3
Schritt 4
Schritt 5
Schritt 6
Schritt 7
Voriger
Nächster
Scroll to Top