Hohe_Geba

Die Hohe Geba, der Prachtberg

Vor wie vielen Millionen Jahren entstand die Basaltschicht in der Rhön? 

unterstüzt von

Möckel

Der Gebaberg ragt mit seinem langgestreckten, kahlen Rücken und einer Höhe von 751 Meter ü NN aus der Thüringischen Rhön hervor. Bei rauem oder bei sonnigem Wetter – der Berg fasziniert mit dichten Nebelbänken, einem herrlichen Rundblick und urwüchsiger Natur.

Scroll to Top