Blende auf für die „Blende“ 2021

Blende auf für die „Blende“ 2021

Der Fotowettbewerb Ihrer Tageszeitung

Einsendeschluss ist am 30. November 2021

Europas größter Fotowettbewerb für Amateurfotografie startete in die nächste Runde mit folgenden Themen:

  • „Unsere Heimat“
  • „Faszinierende Tierwelt“
  • „Licht und Schatten“
  • „Fit and Fun“
  • „Unsere Umwelt“ (Sonderthema für Jugendliche)

Teilnahmebedingungen:

  • Pro Thema können maximal 3 Fotos eingereicht werden.
  • Eingereichte Bilder dürfen nicht älter als ein Jahr sein.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie lt. §§ 22 KuG beim gezielten Fotografieren fremder Menschen die Einwilligung des Fotografierten vorliegen muss.
  • Mit der Teilnahme bestätigen Sie, dass Sie sich bei keiner anderen Zeitung an der „Blende“ 2021 beteiligt haben und die Bildrechte bei Ihnen liegen.
  • Sie gestatten die kostenfreie Veröffentlichung der Fotos in unserer Tageszeitung, unserem Online-Portal und dem der Prophoto GmbH und evtl. Nutzung eines Jahreskalenders.
  • Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.prophoto-online.de/blende-fotowettbewerb/blende-informationen/ablauf-blende-fotowettbewerb.html

Post-Einsendungen:

Senden Sie Ihre Fotos an:
Suhler Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Lesermarkt Suhl, Kennwort „Blende“ 2021
Schützenstraße 2, 98527 Suhl

Jedes Foto enthält auf der Rückseite: Name, Adresse des Fotografen sowie Angabe zu Thema und Bildtitel.

Online-Einsendungen:

  • Bitte besuchen Sie folgende Webseite: www.prophoto-online.de
  • Unter „Blende Fotowettbewerb“ können Sie sich neu registrieren oder Ihre Anmeldedaten der vergangenen Jahre verwenden.
  • Nach erfolgreicher Anmeldung klicken Sie bitte auf den blauen Button „Neues Foto einreichen“
  • Wichtig: Bitte setzten Sie im nächsten Schritt ein Häkchen bei „Freies Wort, Südthüringer Zeitung, Meininger Tageblatt“. Nur so haben wir die Chance, Ihre Bilder zu sehen und zu bewerten.
  • Füllen Sie das Formular mit allen Informationen zum Foto aus, klicken Sie auf „Foto einsenden“ – Fertig!
 
Scroll to Top